Meine Stadt ist zu laut (Kraftklub)

Oh meine Stadt ist zu laut Uh meine Stadt ist zu laut Ob ihr mir das glaubt oder nicht, ihr seit jung, war ich auch Ich hab selber Mist gebaut, aber ich war nicht so laut! Braucht man denn zum jung sein unbedingt verdammten Krach? Dann betreibt doch eure Klubs irgendwo am Rand der Stadt! Aber nicht in meiner Nachbarschaft, nicht vor meinem Haus Das gehört hier alles mir, weil ich hab das gekauft Ganz genau, ich schütze nur mein Eigentum Hättet ihr das Geld wie ich, würdet ihr das Gleiche tun! Wir sind hier nicht bei Rio Reiser, gehst du schon? Hier ist nichts besetzt außer meinem Telefon Ich hab Prinzipien, kann keiner mir verbieten Ich steig in den Q7, bei euch steigen die Mieten Uh, meine Stadt ist zu laut Ich halt es hier nicht aus! Uh, meine Stadt ist zu laut Alles dreckig und es riecht nach Rauch! Uh, meine Stadt ist zu laut Ich mach kaum ein Fenster auf! Doch ich zieh vor Gericht Und ihr zieht aus, und ihr zieht aus! Ich hab die Regeln nicht gemacht, was kann ich dafür Dass ihr noch immer nicht verstanden habt wie Dinge funktionieren? Ich bin nicht böse und gemein, (nein) Ich bin nicht der Feind Ich hab Verstöße angezeigt, nicht persönlich gemeint! Aber wir brauchen gar nicht streiten, wir leben in 'nem Rechtsstaat Könnt ihr euch nicht leisten? Ja dann habt ihr eben Pech gehabt! Ich war von Anfang an für die Zukunft dieser Stadt Ist das denn zu viel verlangt? Ein bisschen Ruhe in der Nacht! Uh, meine Stadt ist zu laut Ich halt es hier nicht aus! Uh, meine Stadt ist zu laut Alles dreckig und es riecht nach Rauch! Uh, meine Stadt ist zu laut Ich mach kaum ein Fenster auf! Doch ich zieh vor Gericht Und ihr zieht aus, und ihr zieht aus! Und wem das hier nicht passt kann gerne gehen Niemand hält euch auf haut einfach ab, haut einfach ab! Ich hab da prinzipiell gar nichts dagegen Solange ihr das bei euch zuhause macht Aber nicht hier in meiner Stadt, vor meiner Tür, bis in die Nacht Tut mir leid doch eins ist Fakt, für Leute wie euch ist hier kein Platz! Uh, meine Stadt ist zu laut Ich halt es hier nicht aus! Uh, meine Stadt ist zu laut Alles dreckig und es riecht nach Rauch! Uh, meine Stadt ist zu laut Ich mach kaum ein Fenster auf! Doch ich zieh vor Gericht Und ihr zieht aus, und ihr zieht aus! Dieser Song ist aus der Perspektive eines reichen Rentners geschrieben, der sich durch die Jugendlichen in seiner Stadt gestört fühlt. Durch die Besetzung mit Western-Gitarre & einem Solo mit Banjo, erinnert der Song am Ende sehr an alte Westernfilme. Bei diesen gab es oft, wie hier zwischen dem Rentner und den Jugendlichen, einen Konflikt um die Vorherrschaft in einer Stadt.