Was hab ich dir getan (Oli P.)

Ich hab dein foto in der hand und seh dir ins gesicht spßre wie mein herz sticht in meinem auge wehrt sich eine träne dagegen sich zu bewegen doch ihr folgt ne zweite und so ist sie unterlegen,he keine ahnung weswegen doch ich spßr du machst deine tßr zu und das fßhrt zu einem gefßhl das mich kßhl erwischt ich sitze zwischen allen stßhlen und ich fßhl mich wie der fisch der am haken darauf warten muss dass endlich schluss ist und als ich fragte ob das der letzte kuss ist glaube ich du wusstest es, auch wenn du nichts gesagt hast du wusstest es und ich frag...was kann ich denn jetzt anderes tun als hier auszuharren auf dein foto zu starren dran zu denken wie wir waren bitte gib mir eine antwort auf die frage wie das kam was hab ich dir getan? Was hab ich dir getan ich hÜre wie du sagst du brauchst n bisschen zeit ich schwÜre, dieses bisschen erscheint wie die unendlichkeit es tut mir leid, doch ich gestehe, ich hab angst vorm verlust deiner nähe, davor, dass du verlangst dass ich nicht mehr auf dich warten soll, weil dir klar ist, dass da kein gefßhl mehr fßr mich da ist denn wenn das wahr ist, war es wohl das letzte mal, dass wir uns sah'n sag mir, sag mir, was hab ich dir getan? du rufst an, ich spßr nichts von dir ich komm nicht an dich ran und ich schwÜr, dass ich mir jeden tag gedanken mach doch das hat alles keinen zweck denn das, woran ich denke ist weg, weg... und alles was mir bleibt ist dein foto in der hand mein kopf spielt verrßckt und ich verlier den verstand ich hab erkannt, dass ich ohne dich ... keinen plan hab bitte sag mir-was hab ich dir getan hab was hab ich dir getan