Kriegserklärung (Nachtmahr)

Eure Lügen wurden viel zu lange schon Geglaubt und toleriert Wie ihr auf and’re Menschen spuckt Im Grunde ignoriert Lange werdet ihr nicht mehr bestehen Wenn ihr mit falschen Zungen sprecht Denn die Mühlen mahlen langsam Doch mahlen sie gerecht Dies ist meine Kriegserklärung Gegen alles was ihr seiD Ein blutgetränktes Manifest Gegen die Zeichen dieser Zeit Dies ist eine Kriegserklärung Nun sind wir zum Kampf bereit Wenn eine geschundene Seele nach Erlösung schreit Ich sehe wie du viel zu lange schon Ausbeutest, manipulierst Die Menschen die dir blind vertrauen Instrumentalisierst Lange habe ich nur zugesehen Doch bin nicht länger stumm Dies ist meine Kriegserklärung Denn deine Zeit ist um Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, den Menschen zum Spott Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten Denn dann richten wir, dann gnade euch Gott