Binance

Aus Liebe Weint Man Nicht (Ebstein Katja)

Du sitzt auf einer Bank im Wartesaal Die Hand vor dem Gesicht. Als kleines Maedchen hat man dir einmal gesagt: Aus Liebe weint man nicht. Du sitzt allein mit deinem Koffer hier im kalten Bahnhofslicht. Und immer wieder sagst du leise zu dir selbst: Aus Liebe weint man nicht. Warum laeufst du denn fort Du denkst an ihn Und kommst nicht zur Ruh. Es fiel ein falsches Wort Dann schlug die Tuere zu. Man tut sich weh Obwohl man gar nie meint Was man im Zorn so spricht. Es ist geschehn und du sagst dir Es muss so sein: Aus Liebe weint man nicht. Du schaust zur Uhr Bald nimmt ein Zug Dich mit im grauen Morgenlicht. Wenn du erst fort bist Gibt es nie mehr ein Zurueck: Aus Liebe weint man nicht. Doch er hat dich gesucht Auf einmal steht er ratlos vor dir. Er streicht dir ueber's Haar und sagt: Komm jetzt mit mir. Du liegst in seinen Armen und weinst vor Glueck Er sieht dir ins Gesicht. Es tut so gut Wenn er dich troestet und dir sagt: Aus Liebe weint man nicht.