Stell Dir Vor (Klee)

Ich habe einen Traum, Ich stell mir vor wir können einander Vertrauen In einer Welt Ohne Zwang und Lüge Voller Hoffnung und Mut zur Liebe Ich wünschte es wär so weit Und mein Traum würde Wirklichkeit Stell dir vor, es würd die andere Welt geben. Stell dir vor, Liebe würde über allem schweben Stell dir vor, statt Angst regiert dir Zuversicht Stell dir vor, das eine neue Zeit anbricht Stell dir vor, alles ändert sich durch dich und mich Durch dich und mich Stell dir vor Ich habe einen Traum, Ich bin nicht alleine Das weiß ich genau In dunkler Nacht seh ich ein Licht und es scheint für dich und mich Doch dem der sagt, Ich seh es nicht Ich wünschte es wär soweit Und mein Traum würde Wirklichkeit Stell dir vor, es würd die andere Welt geben. Stell dir vor, Liebe würde über allem schweben Stell dir vor, statt Angst regiert dir Zuversicht Stell dir vor, das eine neue Zeit anbricht Stell dir vor, alles ändert sich durch dich und mich Durch dich und mich Stell dir vor, was Alles möglich wird Stell dir vor, wenn die Liebe regiert Stell dir vor, was Alles möglich wird Stell dir vor, wenn die Liebe regiert Stell dir vor