Das Grizzly Lied (Casper)

Wollten immer den Hundeleben entkomm'n Dem Küchentisch aus umgedrehten Kartons Weg von Ungeziefern im Kleiderschrank Eines Tages mehr sein als Untermieter des kleinen Manns Hatten es anders gedacht In die Ferne nach Atlanta gemacht Nur Bilder der großen Welt Zerschell'n ohne Geld In dem Wohnwagenplatz Dort am Rande der Stadt Mama war's satt War'n einfach arm, einfach mies Du warst mal ein Jahr da, dann ein Jahr Krieg Wusst' nie, wo das liegt, wann du wieder ma' kommst Malte dir Bilder mit Sonn'n in jedem Brief an die Front "Mein Sohn," hast du gesagt Da beim Schießen im Wald "Lass dir nie 'was gefall'n Vergiss nie diesen Knall So sehr du dich erschreckst, blick dem Feind ins Gesicht Echte Männer steh'n wieder auf, nur die Feiglinge nicht." Papa sagte: "Sohn, nimm mein Gewehr Mal bist du der Jäger, mal bist du der Bär Nur wenn, du Bär sein musst, um Gottes Willen, dann kämpf!" Und ich bin Grizzly jetzt Und du sagtest auch: "Wenn das Leben nur Zitronen gibt, mach verdammt nochmal Limonade draus! Sprich grade raus, Kinn hoch, nie feige Sohn Spiel nicht mit Herzen oder mit denen, die das mit deinem tun Wir sind nicht reich, werden's nie sein Probleme für's Leben zu groß, für's Sterben zu klein Du weißt, es regnet nicht ewig immer nur schwer Nur stets zum Kinn und höher, Zeit schwimmen zu lern'n So gern ich immer da wär' Kommt's hart auf hart nimm die Faust Finger raus Such den Größten der Bande, spring da drauf Schwing voll aus Verlieren wirst du nur das eine Mal Denn ist alles gegeben, denken die nächstes Mal zweimal nach Der Sinn des Lebens ist leben Das war's: Der Sinn des Lebens ist leben Jeder tritt auch mal versehentlich daneben Der Trick ist immer die Balance zwischen Geben und Nehmen Karma!" Papa sagte: "Sohn, nimm mein Gewehr Mal bist du der Jäger, mal bist du der Bär Nur wenn, du Bär sein musst, um Gottes Willen, dann kämpf!" Und ich bin Grizzly jetzt Es wäre heut' nicht wie es ist, wär' es damals nicht gewesen wie es war Es wäre heut' nicht wie es ist, wär' es damals nicht gewesen wie es war Es wäre heut' nicht wie es ist, wär' es damals nicht gewesen wie es war Der Sinn des Lebens ist leben Es wäre heut' nicht wie es ist, wär' es damals nicht gewesen wie es war Der Sinn des Lebens ist leben - Uh! Papa sagte: "Sohn, nimm mein Gewehr Mal bist du der Jäger, mal bist du der Bär Nur wenn, du Bär sein musst, um Gottes Willen, dann kämpf!" Und ich bin Grizzly jetzt Ich bin ein Grizzly jetzt